Free delivery on orders over £45

UK Low Price Guarantee

Scandinavian Biolabs Scalp Activation Roller

£34.00

 

Made with 540 titanium 0.5mm needles, the Scalp Activation Roller is a hand-held microneedling tool intended to stimulate the scalp, encouraging overall scalp and hair support.

If new to microneedling, it is encouraged to gradually incorporate the Scalp Activation Roller into your hair care routine. When starting out with it, we suggest microneedling once a week. It can be used on all types of hair, wet or dry, and with or without product. 

  • Stimulates the scalp
  • Improves scalp health
  • Encourages fuller hair

You may also like

Reviews [product_reviews_count]

£15.00

Reviews [product_reviews_count]

£18.99

Sale!

Reviews [product_reviews_count]

Original price was: £45.00.Current price is: £42.00.

Reviews [product_reviews_count]

£23.00

Customer Reviews

10 reviews for Scandinavian Biolabs Scalp Activation Roller

  1. Alexander

    Hochwertiger Dermaroller

    Der Dermaroller von Scandinavian Biolabs macht von vornherein einen super hochwertigen Eindruck. In einer optisch sehr wertigen Verpackung kommt der Roller mit einer ausführlichen Anleitung und (was ich besonders toll fand) in einer hygienisch versiegelten Verpackung.Die umfangreiche Anleitung weist in vielerlei Hinsicht auf die richtige Handhabung hin und empfiehlt natürlich passende Produkte zur Anschlussbehandlung aus dem eigenen Hause. Dazu nehmen kann man natürlich jedes Serum, das einem beliebt.Der Roller ist in der Haptik sehr toll und wirkt durch ein gewisses Gewicht hochwertig – was man für 40€ aus verlangen kann. Die Anwendung ist denkbar einfach: am besten vor jeder Anwendung kurz desinfizieren, da die Haut ja minimal angegriffen wird und sich sonst entzünden kann. Im Anschluss einfach auf den gewünschten Hautstellen rollen.Die vielen Stacheln erweckten kurz den Eindruck es könnte wehtun. Anfangs fand ich es auch nicht sonderlich angenehm. Man gewöhnt sich jedoch dran und irgendwann ist es dann auch nicht schlecht. Die Haut fühlt sich auch nicht angegriffen oder verletzt an, sondern eher stark durchblutet.Eine Anschlussbehandlung mit einem Serum ist natürlich empfehlenswert, da nur so die Haut und Haarwurzeln optimal aktiviert werden.Wirkung habe ich in knapp 3 Wochen noch keine erkannt, ich werde es aber dennoch weiter testen und am Ball bleiben.Bis dahin erstmal 4 Sterne für Verpackung, Anleitung und Wertigkeit.

  2. Thomas P.Thomas P.

    Genialer Dermaroller für die Kopfhaut

    Der Dermaroller der Marke ScandinavianBiolabs kommt in einer praktischen Kunststoffbox, die als Aufbewahrungsmöglichkeit dient und den Roller gut schützt. Die Umverpackung aus Karton enthält auch die Bedienungsanleitung, außen auf Englisch, innen auf Deutsch. Der Gebrauch ist allerdings relativ selbsterklärend, einzig der Hinweis auf regelmäßige Desinfektion ist durchaus angebracht.Der Dermaroller liegt hervorragend in der Hand und die Oberfläche fühlt sich nicht nach billigem Plastik an, sondern ist ganz leicht gummiert. Das sorgt dafür, dass man ihn ziemlich rutschsicher und komfortabel halten kann.Die Anwendung ist unglaublich angenehm und entspannend, allein dafür würde sich die Anschaffung schon lohnen. Hinterher spürt man auch ein angenehmes Prickeln auf der Kopfhaut, was auf die erhöhte Durchblutung zurückzuführen ist. Die Wirkung ist hier auf alle Fälle gegeben. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sich das auch in verbessertem Haarwuchs und weniger Haarausfall niederschlägt. Hier ist natürlich Geduld gefragt, solche Behandlungen wirken nicht über Nacht. Im Anschluss kann man auch noch ein Haarwuchsserum auftragen, SkandinavianBiolabs hat da ja einiges im Sortiment, aber natürlich kann man jedes beliebige verwenden. Ich benutze eines aus dem Drogeriemarkt und man merkt schon, dass es spürbar intensiver einzieht.Ein guter Dermaroller, der auf alle Fälle Wirkung zeigt und Grund zur Hoffnung gibt. Verarbeitung und Materialanmutung entsprechen dem nicht gerade niedrigen Preis, insoweit erfüllt er die Erwartungen voll und ganz.

  3. Familie Singh

    Effektive Unterstützung für gesundes Haarwachstum.

    Ich bewerte das Scandinavian Biolabs Dermaroller mit 4 von 5 Sternen.Pro:- Der Dermaroller ist gut verarbeitet und besteht aus 540 Titan-Nadeln mit einer Dicke von 0,5 mm. Die Qualität und Schärfe der Nadeln sind beeindruckend.- Die Anwendung ist einfach und vielseitig. Man kann den Dermaroller auf trockenem oder nassem Haar verwenden und sowohl mit als auch ohne Produkt. Das macht ihn flexibel und passt sich den Bedürfnissen an.- Das Microneedling mit dem Scalp Activation Roller stimuliert die Kopfhaut effektiv. Es fühlt sich angenehm an und regt die Durchblutung an.- Ich habe den Eindruck, dass meine Kopfhaut gesünder geworden ist. Juckreiz und Schuppenbildung haben sich deutlich reduziert.Contra:- Die Anleitung könnte etwas detaillierter sein, insbesondere für Anfänger im Microneedling. Ich musste mich zuerst im Internet schlau machen, um sicherzustellen, dass ich den Dermaroller richtig verwende.- Der Preis ist etwas höher im Vergleich zu anderen ähnlichen Produkten auf dem Markt, aber die Qualität rechtfertigt dies meiner Meinung nach.Insgesamt bin ich mit dem Scandinavian Biolabs Dermaroller zufrieden. Er hat meine Erwartungen erfüllt und hilft mir, meine Kopfhautgesundheit zu verbessern. Ich verwende ihn einmal pro Woche und habe bereits positive Veränderungen bemerkt. Ich kann dieses Produkt empfehlen, insbesondere wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihr Haarwachstum zu fördern und Ihre Kopfhaut zu unterstützen.————————————Ich update meine Bewertungen immer falls sich etwas an meiner Meinung verändert oder das Gerät/Produkt versagt – Es funktioniert also noch super :DVielen Dank fürs lesen! Liebe Grüße!

  4. ReflexionistReflexionist

    Effektiver Roller für einen sehr hohen Preis

    Der Dermaroller von Scandinavian Biolabs wird steril verpackt in einer Plastikbox geliefert. Der Roller an sich fühlt sich meiner Meinung nach eher nicht so gut verarbeitet an, da die Halterung komplett aus Plastik besteht. Die Rolle wirkt auf jeden Fall hochwertiger und gibt dem ganzen auch etwas Gewicht.Anwendung:Auf der Verpackung wird auch darauf hingewiesen, wie man den Roller am besten verwenden sollte, und dass man ihn vor und nach jeder Anwendung gründlich reinigen muss, da es sonst zu Irritationen kommen kann. Ich sprühe die Rolle meistens ein paar Minuten vorher mit Desinfektionsmittel ein, weil das die einfachste und schnellste Option ist.Danach rollt man den Rollen ein paar Mal über die gewünschten Stellen, was zwar nicht unbedingt angenehm ist, aber auch nicht weh tut.Für das Haarwachstum:Der Dermaroller kann dabei helfen, das Haarwachstum anzuregen. Durch das Rollen des Geräts über die Kopfhaut wird die Durchblutung angeregt und die Aufnahme von Nährstoffen verbessert. Es ist wichtig, den Roller sanft über die Kopfhaut zu bewegen und nicht zu starken Druck auszuüben, um Verletzungen zu vermeiden.Für Narben und Akne:Der Dermaroller kann auch bei der Behandlung von Narben und Akne helfen. Durch das Rollen über betroffene Bereiche wird die Kollagenproduktion angeregt, was zu einer Verbesserung der Hautstruktur führen kann. Es ist wichtig, den Dermaroller nicht über offene Wunden oder entzündete Hautstellen zu verwenden, um Infektionen zu vermeiden.Ein Nachteil der Anwendung des Dermarollers ist, dass es zu Beginn zu leichten Rötungen und Irritationen kommen kann. Dies ist jedoch normal und sollte nach einigen Anwendungen abklingen. Außerdem sollte man darauf achten, den Dermaroller regelmäßig zu reinigen, um eine Ansammlung von Bakterien zu verhindern.Auch wenn der Roller nicht schlecht ist, muss ich auf jeden Fall einen Stern abziehen, da es für mich nichts an diesem Produkt gibt, dass einen Preis von 40 € rechtfertigen würde, vor allem wenn es qualitativ vergleichbare Produkte für einen Bruchteil des Preises auf dem Markt gibt.

  5. VertisVineVertisVine

    Die physische Komponente für Haarwachstum!

    Schon seit einiger Zeit verwende ich verschiedenste Haarwachstumsprodukte, die zwar mal mehr mal weniger gute Wirkung erzielen, allerdings oftmals nicht spürbar einwirken. Grund dafür sind oftmals verstopfte Poren in der Kopfhaut oder mögliche Schichten, die manche Inhaltsstoffe einfach abschirmen, wie etwa fettige, ölige oder verschuppte Kopfhaut.Dieser handliche Roller schafft hier Abhilfe. Bildlich betrachtet sorgen die vielen kleinen Nadeln dafür, eine Art mikroskopisch kleiner Tunnel zu bewirken, welche mögliche Inhaltsstoffe von außen besser übertragen, sodass diese von der Kopfhaut aufgenommen werden. Des Weiteren fördern die kleinen Stiche die Durchblutung der Kopfhaut, was “eingeschlafene” Haarfollikel ebenfalls wieder wecken kann.Die Verarbeitung des Produkt ist durchgehend solide und hochqualitativ. Der Roller kommt sogar in einem leichten, aber doch schicken Gehäuse, womit man es auch super transportieren kann.Die Verwendung ist denkbar einfach, einfach auf die betroffenen Stellen ansetzen und losrollen. Hier sollte man nach Gefühl gehen, nicht zu fest drücken, aber doch so, dass man die Wirkung spürt. Es tut absolut nicht weh, sondern fühlt sich eher an, wie viele viele sanfte kleine Stiche. Hier ist das Gefühl natürlich subjektiv, deswegen sollte jeder für sich selbst seinen geeigneten Druckpunkt finden.Für ein besseres Resultat empfiehlt es sich, ein Serum, welches man verwendet, nach der Behandlung mit dem Rollen zu verwenden, da hier eine umso bessere Aufnahme gewährleistet ist. Ich spüre jedenfalls, dass die Kopfhaut wärmer wurde, nachdem das Serum aufgetragen wurde, ohne es zu reizen. Damit beweist sich eine bessere Durchblutung, sowie auch der direkte Einfluss der Inhaltsstoffe, die nach dem Rollen einmassiert wurden.Ich verwende es nun routiniert alle paar Tage bis etwa einmal die Woche nach dem Duschen, wo zumindest schon mal grob potenzielle Rückstände auf dem Kopf gereinigt sind.Die Wirkung ist absolut nicht zu unterschätzen! Hier vergebe ich glatte 5 Sterne.

  6. FoxiFoxi

    Microneedling für die Kopfhaut zur Stimulation der Kopfhaut und das Haarwachstum 👍

    Geliefert wird der Scandinavian Biolabs Dermaroller ein einem Produktkarton, in dem der Hygieneartikel in einem Blister eingeschweißt ist.Nach dem Öffnen des Blisters, entnimmt man eine Kunststoff Aufbewahrungsbox, in dem der Dermaroller aufbewahrt wird.Der erste Eindruck ist positiv und hochwertig.Bei einem nicht ganz günstigen Preis war dies jedoch auch meine Erwartungshaltung.Die Haptik des Griffstücks fühlt sich durch die gummierte Oberfläche sehr griffig und angenehm an.Die Bedienungsanleitung ist auf der Innenseite des Produktkartons angedruckt – finde ich eine sehr nachhaltige und durchdachte einfache Lösung.Der Roller besteht aus 540 Titannadeln von 0,5mm.Mir sind bereits die Dermaroller meiner Frau bekannt, die diese bereits längere Zeit für die Anwendungen im Gesicht einsetzt.Im Vergleich ist der Scandinavian Scalp Dermaroller hochwertiger.Ich benutze diesen, um meine Kopfhaut und das Haarwachstum in meinen Geheimratsecken anzuregen.Nach nun mehreren Tagen Benutzung des Dermarollers muss ich sagen, dass das Anwenden die Kopfhaut angenehm stimuliert – es ist ein leichtes kribbeln zu spüren.Ein zusätzliches Haarwachstumsserum setze ich mit dem Dermaroller ein und habenach mehreren Tagen Anwendung bereits einzelne Haare entdeckt 😀Fazit:Sehr hochwertiger Dermaroller für die Kopfhaut, der bereits bei mir nach einigen Tagen Anwendung die erste Ergebnisse zeit (einzelne Haare in den Geheimratsecken). 🤩Angenehm finde ich die Stimulation der Kopfhaut, spürbar durch ein leichtes kribbeln. 👌Preis-/Leistung ist in Ordnung durch die hochwertige Verarbeitung und Haptik.Für mich eine ganz klare Kaufempfehlung, der seiner Kopfhaut etwas Gutes tun möchte 👍

  7. Martin U.

    Nutzen fraglich, Reinigung nervig

    Ich habe mir den Dermaroller als Ergänzung zum Haarwuchsmittel des gleichen Herstellers besorgt. Bislang tat sich da leider noch nicht so super viel und daher zweifle ich, dass der Dermaroller einen Unterschied macht. Aber ich habe es trotzdem ausprobiert und werde ihn auch erst mal weiterhin verwenden.Vor jedem Gebrauch soll der Dermaroller zunächst einmal desinfiziert werden. Das finde ich persönlich etwas nervig und manchmal spüle ich ihn aus Faulheit auch nur mit Wasser ab. Trotzdem ist eine Reinigung wichtig, da durchaus mal Hautschuppen oder Ähnliches verbleiben können.Anschließend kann man den Roller über die Kopfhaut bewegen. Ich empfinde das nicht gerade als super angenehm. Da fühlt sich meine Haarbürste mit Wildschweinborsten deutlich entspannender an.Ist man fertig mit dem Rollen wird empfohlen ein Haarwuchsmittel (falls vorhanden) aufzutragen. Laut Hersteller soll das vorherige Rollen wohl besonders zur Aktivierung beitragen.Positiv anzumerken ist, das die Verpackung eine Beschreibung in drei Sprachen enthält (unter anderem auch Deutsch). Leider ist die Beschreibung sehr winzig gedruckt und die deutsche Variante nur auf der Innenseite des Kartons zu finden. Dadurch hatte ich diese zunächst übersehen.Sollte ich noch weitere Erkenntnisse mit dem Dermaroller sammeln, werde ich diese Rezension entsprechend aktualisieren.

  8. Dr. Fritz

    Bisher keine Wirkung mit dem Dermaroller von Scandinavian Biolabs festgestellt

    Nach der Verwendung des Dermarollers von Scandinavian Biolabs für das Haarwachstum habe ich bisher leider keine signifikante Wirkung festgestellt. Trotz regelmäßiger Anwendung nach den Anweisungen des Herstellers zeigt sich kein erkennbarer Einfluss auf das Haarwachstum oder die Kopfhautaktivierung. Es ist wichtig zu beachten, dass individuelle Ergebnisse variieren können. Es wäre wünschenswert, dass das Produkt bei längerer Anwendung einen positiven Effekt zeigt. Bislang bleibt die erhoffte Wirkung jedoch aus.

  9. C.Bukowski

    Faszinierender Ansatz, zur Förderung des Haarwuchses

    Ich leide schon seit circa 15 Jahren an Haarausfall und einem unregelmäßigem Bartwuchs. Daher habe ich mich in der Vergangenheit schon mit vielen Produkten auseinandergesetzt und war eigentlich davon überzeugt, dass nur eine Haartransplantation wirklich erfolgsversprechend sei.Der Scandinavian Biolabs Dermaroller mit 540 Titan-Nadeln in 0,5 mm Dicke ist allerdings ein wirklich faszinierendes Produkt, das sich als vielseitiges Werkzeug zur Förderung von Haarwachstum und Kopfhautgesundheit erweist. Als jemand, dem das Thema “Haarverlust” bzw. “Haarwachstum” kein Fremdwort ist und dem es hauptsächlich um die Förderung des Bartwuchses geht, kann ich bereits jetzt sagen: ich habe nach einem Monat positive Veränderungen wahrgenommen.Die 540 Titan-Nadeln bieten eine angemessene Penetrationstiefe von 0,5 mm, um die Kopfhaut sanft zu stimulieren, ohne schmerzhaft zu sein. Der Roller ist einfach zu handhaben und konnte seitdem er in meinem Besitz ist, in die wöchentliche Haar- und Bartpflege-Routine integriert werden. Dieser schrittweise Ansatz ist besonders hilfreich, wenn man neu im Mikroneedling ist und sicherstellen möchte, dass man sich an die Anwendung gewöhnt und alles richtig macht.Die Versprechen des Herstellers, die Kopfhaut zu stimulieren, die Gesundheit der Kopfhaut zu verbessern und volleres Haar zu fördern, scheinen sich in meiner eigenen Erfahrung zu bewahrheiten. Das Gefühl von erhöhter Durchblutung und Haarfollikelaktivierung nach der Anwendung ist ermutigend. So habe ich das Ganze nun zunächst vorrangig an meinen lichten Bartstellen probiert und immer mal wieder, auch die Kopfhaut stimuliert. Und siehe da: Es scheint, als tue sich etwas an den einzelnen Spots im Gesicht. Nun heißt es also: Dran bleiben und auch am Kopf intensivieren.Eine weitere Stärke dieses Produkts ist seine Anpassungsfähigkeit. Es kann auf nassen oder trockenen Haaren und mit oder ohne Haarpflegeprodukten verwendet werden, was die Benutzerfreundlichkeit erhöht.Insgesamt ist der Scandinavian Biolabs Dermaroller ein vielversprechendes Werkzeug zur Förderung des Haarwachstums und zur Verbesserung der Kopfhautgesundheit. Meine eigenen Erfahrungen deuten darauf hin, dass es tatsächlich positive Ergebnisse liefern kann, insbesondere wenn es konsequent und korrekt verwendet wird. Daher ist es für mich eine klare Empfehlung!

  10. chribechribe

    Ausdauer zahlt sich aus: mein Geheimratseck „füllt“ sich langsam wieder

    “Hair Growth Products for Men”, damit wirbt die Firma Scandinavian Biolabs. Ich dachte mir, was bei Herren wirkt, kann auch für Damen nicht ganz falsch sein, zumal wenn es ein Dermaroller ist.Ich habe eigentlich tolle Haare, sehr dicht und zudem dick – eigentlich… Denn es gibt da seit einiger Zeit eine Stelle am Scheitel, direkt an der Stirn, dort habe ich einseitig ein beginnendes Geheimratseck. Das stört mich so sehr, dass ich den Scheitel auf die andere Seite verlegt habe.Seit einem guten Monat rolle ich jetzt sanft und ohne Druck kreuz und quer über mein „Geheimratseck“. Anfangs 2x in der Woche mittlerweile täglich am Abend. Im Anschluss trage ich ein paar Tropfen Bio-Rosmarinöl auf und massiere es in den betreffenden Bereich ein, wo ich mir wünsche, dort möge das Haar zumindest nicht noch lichter werden.Und was soll ich sagen?! Es wirkt!Ich sehe deutlich sprießende Haare, nicht hauchdünnen Flaum, sondern richtige Haare!Auch wenn der Hersteller die Anwendung nur einmal in der Woche empfiehlt, so bleibe ich bei täglich. Ich denke, das muss auch jeder selbst entscheiden, zumal niemand seine Kopfhaut besser kennt, als man selbst. Ich habe sehr unempfindliche Kopfhaut, die Stimulation durch den Dermaroller empfinde ich recht angenehm, ein leichtes Kribbeln, keinesfalls unangenehm.Der Dermaroller von Scandinavian Biolabs kommt eingeschweißt zum Kunden und kann nach Gebrach in einer kleinen, wertig aussehenden Box aus festem Kunststoff aufbewahrt werden. Er liegt trotz Kunststoffgriff gut in der Hand und ist aufgrund seiner Größe geeignet, auch größere Kopfhautpartien in relativ kurzer Zeit zu bearbeiten.Ich hätte gerne 5 Sterne vergeben, aber mein Dermaroller quietscht ungemein und lässt das auch nach einem Tröpfchen Öl nicht sein. Das Geräusch ist so nervig, wie wenn man mit Kreide über eine Schiefertafel fährt Und ich finde ihn auch sehr hochpreisig im Vergleich mit Dermarollern, die nahezu identisch sind.*****Das Produkt wurde mir als Amazon Vine Produkttesterin kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ich bewerte auch dieses Produkt so, als ob ich es selbst erworben hätte. Meine Mitgliedschaft bei Vine hat keinen Einfluss auf meine Bewertung.

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

10